Lars Schmidt
WRITINGS

Lars Schmidt ist Künstler, ein Gestalter interdisziplinärer Räume und Brückenbauer an den Übergängen von Kunst und ökologischem Denken.

Seine Arbeiten behandeln ein breites Spektrum kultureller und spiritueller Fragen und sind meist in den Bereichen von Performance und post-modernen Tanzformen, Poesie, Film und Photographie, oder auch Musik und Klangkunst angesiedelt.

Ausserdem gestaltet er Gärten.

Prägende Jahre und Ausbildungszeit in New York City.
Studien in Performativen Künsten und Musik, Somatics, Photographie und Film, Okologie und Anthropologie, sowie östlicher Philosophie.

Später Leben und Arbeit auf Bio-Höfen in Frankreich und Italien, sowie Studien von Applied Ecological Design (Diploma of Applied Permaculture Design).

Lebte, arbeitete und unterrichtete ua in Städten wie New York, Paris, Berlin, Buenos Aires, Barcelona und Oslo.
Regelmässige Perioden von Zurückgezogenheit in Bergregionen von Frankreich und Norwegen.

->Hauptwebseite